GeekVape Karma KIT

60,00

Funktionsweise mechanisch, hybrid
Verdampferprofil ~25 mm
Höhe ~84 mm
Gewicht (ohne Akkus) 140 g
Gewinde 510er Gewinde
Material Kupfer
kompatible Akkus 1x 18650 – nicht im Lieferumfang
Entgasungslöcher ja
Seriennummer nein
Art Selbstwickeltankverdampfer, RTA
Durchmesser 25 mm
Länge (sichtbar) 46 mm
Gewicht 78 g
Kapazität 5,0 ml
Anschluss 510er Gewinde mit einstellbarem Pol
DripTip-Anschluss 510er Adapter beiliegend
DripTip fest verbautes Wide Bore DripTip
Luftzugregulierung Luftzugregulierung in der TopCap; für zwei Wicklungen
Befüllung Sidefilling
Gravur/Laserung „Geekvape“-Schriftzug auf der TopCap und Seriennummer auf der Unterseite der Base
Seriennummer ja
Material Edelstahl
Glas

1 vorrätig

Produkt enthält: 1 Stück Artikelnummer: vape-karma Kategorien: ,

Beschreibung

Das Karma Kit von GeekVape ist eine stilvolle Kombi aus einem mechanischen hybrid Mod und dem Karma RDTA. Der Akkuträger wird mit einer 18650 Batterie betrieben.

Das Besondere an hybrid Mods ist dass der 510er keinen Pol besitzt. Der Verdampfer hat direkten Kontakt mit der Batterie – die direkte Verbindung zwischen Verdampfer und Akkuzelle sorgt für eine optimale Leit- und Reaktionsfähigkeit. Das komplette Gerät wurde aus behandeltem Kupfer gefertigt, wodurch eine Oxidation verhindert wird. Ein Isolator im Inneren schützt vor Kurzschlüssen.

Der Karma RDTA ist ein multifunktionaler Selbstwickelverdampfer von GeekVape. Mit 25 mm Durchmesser hat der Karma RDTA eine Kapazität von stolzen 5,0 ml. Befüllt wird er über ein seitlich angebrachtes Loch in der TopCap. Durch hochziehen der TopCap wird das Befüllungsloch freigelegt.

Im Inneren des Verdampfers befindet sich ein großes zwei Posten Deck mit vier Löchern für die Drähte. Ausgelegt ist das Deck für Dual Coil Wicklungen, welche spielend einfach angebracht werden können. Die Watte wird von oben in den Tank eingelassen. Nun kann das Liquid bis zur Wicklung hochwandern – ein guter Nachfluss ist die Folge.

Manchmal gibt es Momente in denen man einfach mal etwas Anderes braucht. Aus diesem Grund hat GeekVape den Karma RDTA so aufgebaut, dass er im Handumdrehen in einen Tröpfler verwandelt werden kann. Dafür muss lediglich die komplette Tanksektion entfernt werden. Die Verdampferhüle passt genau auf die Base des Verdampfers.